"Vertrauen ist eine Oase des Herzens,

       die von der Karawane des Denkens

   nie erreicht wird."        

                                                                                                (Khalil Gibran)

Die beste Weise sich um die Zukunft zu kümmern, besteht darin, sich sorgsam um die Gegenwart zu kümmern.

 Thich Nhat Hanh

Liebe Yogi/nis !

Mitte Januar 2023 beginnen alle Kurse neu! Vereinzelt sind noch Matten frei, ein Quereinstieg ist möglich.
Vom 31. Oktober bis zum 03. November 2022, sowie vom 19. Dezember bis zum 29. Dezember 2022 finden keine Kurse statt.
 
Ich bitte euch Achtsam zu bleiben und auf die Abstände zu achten.

Sobald die Kurse stattfinden, gilt wieder:

Teilnehmer bitte ich von einem Besuch der Kurse abzusehen, die aktuell selber Erkältungs- oder grippeähnliche Symptome haben. In diesem Fall bitte ärztlich checken lassen und die Erkältung zu Hause auszukurieren.

Bitte beachtet die folgenden allgemeinen Vorsichtsmaßnahmen:

Zum Schutz gegen Viren wird häufiges und ausgiebiges Händewaschen mit Wasser und Seife und die Beachtung einer Husten- und Niesetikette (in die Armbeuge) empfohlen sowie die Begrüßung ohne Umarmung oder Händeschütteln. In der Praxis und auf dem Weg zur Matte besteht Maskenpflicht. Der Mindestabstand von 1,5 Meter ist jederzeit einzuhalten. Die Gruppen begegnen sich nicht in den Yogaräumen.

Zur optimalen hygienischen Vorsorge bitte bis auf weiteres,
zusätzlich zur eigenen Matte, einem Yogalaken möglichst auch eigene Decken, Blöcke und Kissen mitzubringen.

Für Fragen und Therapie stehe ich gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße
Eure Birgit Grabenschröer

Die Yoga Kurse mit geänderten Zeiten

siehe Seiten Yogakurse und Yogakurse sanft

Yoga ist ein ganzheitlicher Übungs- und Erfahrungsweg. Die Praxis des Yoga umfasst Körperübungen, Atemübungen und Meditation. Der Yoga beschäftigt sich also mit dem Menschen in seiner Gesamtheit - mit seiner körperlichen, emotionalen und geistigen Ebene. Anders als im Sport ist das Ziel im Yoga nicht die körperliche Ertüchtigung oder die Leistungssteigerung, sondern die Vermittlung von Techniken zum Erkenntnisgewinn. Das unterscheidet Yoga deutlich von Sport und Fitnesstraining. In Indien zählt Yoga zu den sechs klassischen Systemen der Philosophie.

Wissenschaftliche Studien konnten darüber hinaus zahlreiche positive Effekte der Yoga-Praxis für die Gesundheit belegen. So fördert Yoga die Entspannung.  Yoga stärkt nachweislich den Bewegungsapparat, sowie den Kreislauf und viele andere Körperfunktionen.